Gilde? Was soll das!?

Gilden-Threads, in denen sich die Member austauschen können.

Gilde? Was soll das!?

Beitragvon fdygsd » 21 Mär 2016, 20:30

Hallo zusammen,

heute mal ein Beitrag etwas anderer Art. In der Vergangenheit ist mir häufiger aufgefallen, dass Spieler, die sich nicht in einer Gilde befinden zum Teil gar nicht wissen, was es damit auf sich hat. Sicher, in der Onlinehilfe findet man ein paar Informationen, aber offenkundig nicht ausreichend, damit man sich auch ein ausführliches Bild machen und in Ruhe abwägen kann, ob es etwas für einen ist oder nicht. Alleinspieler aufgepasst: Eine Gilde bietet zum Teil deutliche Vorteile! Lange Rede, kurzer Sinn, hier mal mein Versuch einer ausführlichen Beschreibung, was eine Gilde ist und was man dort machen kann.

Allgemein ist eine Gilde zunächst einmal nur eine Gruppe von Spielern, welche allerdings durch den Zusammenschluss im Gegenzug Möglichkeiten erhalten. Welche genau das sind, wird im späteren Verlauf erläutert.

Gildenübersicht:
Bild

In der Gildenübersicht befindet sich unter anderem die Pinnwand, in der jedes Gildenmitglied die Möglichkeit hat, eine Nachricht zu schreiben, welche die anderen Mitglieder dann lesen können. Zudem kann man unter dem "i" auf die Systemnachrichten umschalten und sehen, wann welches Mitglied eine Quest abgeschlossen hat.

Mitglieder:
Bild

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Mitglieder. Die Übersicht ist so auch in der Gildenrangliste zu sehen. Ferner sind hier der Gildenchef und die Stellvertreter aufgelistet. Ein Gildenchef kann bis zu 3 Stellvertreter ernennen, die mitunter die gleichen Rechte besitzen.

Monument:
Bild

Das Monument ist wohl ein langfristiges Ziel der allermeisten Gilden. Bei dessen Fertigstellung winken attraktive Boni wie die Anbau- und Produktionsverkürzung um jeweils 5% sowie 300 Gold für jedes Mitglied. Die Boni sind gildengebunden (mit Ausnahme des Goldes natürlich), das heißt, sobald eine Gilde das Monument errichtet hat, genießt jedes in der Gilde befindliche Mitglied die entsprechenden Verkürzungen, auch wenn es erst nach dessen Fertigstellung dazu gekommen ist. Um das Monument zu errichten, müssen bestimmte Waren gespendet werden. Sind alle Leisten komplett gefüllt, ist es dann fertiggestellt.

Folgende Produkte und Pflanzen sind für das erste Monument erforderlich:
  • 7500 silberne Tomaten (aus Quest), entspricht 7.5 Mio. Tomaten
  • 7500 goldene Sonnenblumen (aus Quest), entspricht 3.25 Mio. Sonnenblumen
  • 7500 Liebesfeuer
  • 7500 Kirschpralinen
  • 7500 Mirabellenkuchen
  • 7500 Sandwichcreme
  • 7500 Pflaumenmuß
  • 7500 Handcreme

EDIT: Es ist so weit, das zweite Monument wurde eingeführt. Wer das erste Monument schon fordernd fand, kann sich auf eine neue Herausforderung freuen. Insbesondere werden hier Produkte ab Level 15 benötigt, sodass es nun erforderlich ist, sich erst einmal hochzuarbeiten. Natürlich winken auch hier wieder attraktive Boni: Auch für das zweite Monument erhält jedes Mitglied jeweils 5 % Anbau-, Produktions- und Restaurantverkaufsverkürzungen. Zusätzlich gibt es bei Fertigstellung einmalig 500 Gold für alle Mitglieder.


Insgesamt erhält man also durch beide Monumente zusammen 10 % Anbau- und Produktionsverkürzung!
Mehr muss man dazu wohl nicht sagen oder? Jetzt loslegen und -bauen!!!


Quests:
Bild

Neben dem Monument sind auch die Quests sehr attraktiv. Nicht nur können die Mitglieder hier Silber sammeln, sondern auch Dünger erspielen. Diese Möglichkeit gibt es für Alleinspieler nicht. Hat man einmal alle Erfolge der Stufe 3 erspielt, bleibt Alleinspielern nur noch, Dünger im Shop zu kaufen (es gibt weitere Möglichkeiten, die allerdings Glück erfordern).
Bei den Quests ist zu beachten, dass die Abgabegüter zwar fix sind, die Abgabemenge jedoch mit der Anzahl der Mitglieder skaliert. Konkret steigt bei jedem 5. Mitglied die Abgabemenge, weshalb häufig Gilden unterhalb der Grenze bleiben wollen (-> 4, 9, 14, 19,.. Mitglieder). Natürlich hat eine höhere Spieleranzahl Vorteile beim Bau des Monuments.

Für die Silberquest werden folgende Pflanzen (für <5 Spieler) benötigt:
  • 1000 Pflaumen
  • 5000 Kamillen
  • 5000 Ringelblumen
  • 5000 Gurken
  • 5000 Salat
Jedes Mitglied erhält bei Beendigung der Silberquest 25000 Silber!

Für die Düngerquest werden folgende Pflanzen (für <5 Spieler) benötigt:
  • 450 Birnen
  • 250 Mirabellen
  • 750 Rosen
  • 750 Radieschen
  • 750 Lauch
Jedes Mitglied erhält bei Beendigung der Düngerquest 130 Dünger!

Na, wenn sich das mal nicht lohnt!?

Admin:

Im Adminbereich haben der Gildenchef und seine Stellvertreter verschiedene Einstellungen vornehmen. Es können Mitglieder entlassen oder aufgenommen werden, wenn Bewerbungen vorliegen. Ferner kann das Gildenlogo geändert oder die Nachricht des Tages angepasst werden, welche auch auf der Übersichtsseite zu sehen sind. Auch wird hier die Gildeninformation festgelegt, welche für jeden Spieler im Gildenprofil eingesehen werden kann (in der Gildenrangliste auf eine Gilde klicken). Zu guter letzt kann die Gilde auch gelöscht werden.


Ich hoffe, dass einige nun eine bessere Vorstellung davon haben, was es mit den Gilden auf sich hat. Ich finde insbesondere die Möglichkeit, an Dünger zu kommen, sehr interessant und durchaus lohnenswert. Sicher, die Boni durch das Monument sind auch nicht zu verachten, dafür muss man sich aber schon ganz schön ins Zeug legen. ;)
Und nicht zuletzt schweißt einen die Gruppe zusammen. Man hilft sich gegenseitig bei Events, Erfolgen o.ä. und hat nette Gesprächspartner. :)

Zuletzt geändert von fdygsd am 29 Mai 2016, 10:33, insgesamt 4-mal geändert.
fdygsd
 
Beiträge: 101
Registriert: 12 Mär 2015, 21:46

Re: Gilde? Was soll das!?

Beitragvon Uiqua » 22 Mär 2016, 11:13

Klasse Übersicht, fdygsd! Daumen hoch dafür :)
Benutzeravatar
Uiqua
Administrator
 
Beiträge: 264
Registriert: 22 Dez 2011, 17:28

Re: Gilde? Was soll das!?

Beitragvon popey » 07 Apr 2016, 11:24

Ja,richtig - was soll das!? So schön die Beschreibung und Präsentation von fdygsd auch ist - meiner Meinung nach ist die Beschreibung in der Online - Hilfe ausreichend! Es ist verständlich geschrieben und macht neugierig auf mehr - und darauf kommt es in diesem Spiel auch an,das man einen Anreiz bekommt! Ob das Gildenhaus oder andere Gebäude,der Aufstieg ins nächste Level ect. - wo bleibt der Nervenkitzel,wenn alles bis ins kleinste Detail vorrausgesagt wird!

//Edit//
Passage wurde entfernt, da sie gegen unsere Netiquette hier im Forum verstößt. Bitte zukünftig darauf achten, keine anderen Spieler zu beleidigen. Uiqua
//Edit//


Wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße! popey
popey
 
Beiträge: 11
Registriert: 13 Dez 2015, 13:20

Re: Gilde? Was soll das!?

Beitragvon Tabea » 07 Apr 2016, 16:26

Hallo popey/Ines62,

hier muss ich doch widersprechen. Immer wenn wir neue Gildenmitglieder gesucht haben, musste ich jedem Interessierten erst einmal schildern, was denn eine Gilde ist und was er/sie davon hat. Dass ich jetzt einfach auf das Forum verweisen kann, ohne einen Roman schreiben zu müssen, finde ich toll - zumal es ja auch nicht so einfach ist, in dem eingeschränkten Spielchat längere Erklärungen abzugeben.

Ich bin froh, dass es diese Erklärung gibt.

LG, Tabea
Tabea
 
Beiträge: 40
Registriert: 20 Okt 2015, 20:01

Re: Gilde? Was soll das!?

Beitragvon Ahryon » 01 Nov 2016, 09:12

Grundsätzlich ist es tatsächlich wie Tabea sagt, die meisten fragen einem dann erstmal "Was bringt mir das?"
Eigentlich kann man einfach davon ausgehen: Gilde - kann nur Vorteile bringen. Aber soweit denken viele nicht.
Benutzeravatar
Ahryon
 
Beiträge: 79
Registriert: 07 Dez 2014, 16:43


Zurück zu Gildenhäuser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group